Potenzial Biomasse

Mit Hilfe von Geodaten läßt sich die landwirtschaftliche Flächennutzung einer Region darstellen. Die Flächen für nachwachsende Rohstoffe wie z.B. Mais, als Substrat für Biogasanlagen, lassen sich hochrechnen. Daten aus der Forstwirtschaft sind ebenfalls vorhanden, aus denen sich die Holzmenge bestimmen lässt, die regional zum Heizen mit Holz zur Verfügung steht. Zusätzlich lassen sich aus Entsorgungsstatistiken die Mengen für Bioabfall und Grünschnitt ermitteln. Das Biomassepotenzial gibt somit an, wieviel Biomasse in einer Region zur Substitution von fossilen Energienträgern, wie Gas, Kohle und Öl, zur Verfügung steht.
Copyright © 2014 - Plan-EE.eu - Template by OS Templates